Berufsinformationsmesse 2014

Von 22. bis 24. Oktober wurde vom Bildungszentrum der Handwerkskammer Traunstein zum vierten Mal die Berufsinformationsmesse (BIM) für das Handwerk veranstaltet. Hier hatten Schüler im Alter von 12 - 15 Jahren die Möglichkeit verschiedenste Handwerksberufe kennenzulernen. Die Schüler wurden in Gruppen durch die Räume geführt. Andreas Haitzer und Uli Mittermaier stellten am Mittwoch den Beruf Schreiner vor und am Freitag wurden die Informationen von Florian Schützinger und Stefan Spiegelsberger weitergegeben. Am Donnerstag übernahm die Schreinerinnung Berchtesgadener Land die Vorstellung. Es wurde den Jugendlichen der Beruf Schreiner erklärt, wie verläuft die Ausbildung, was fertigt alles der Schreiner, mit welchen Werkstoffen wird gearbeitet und welche Weiterbildungsmöglichkeiten hat man mit der Lehre. Am Ende der Führung durften die Schüler sich Materialien und Werkstoffe ansehen, Fragen stellen und an einen kleinen Gewinnspiel teilnehmen. Sie mussten innerhalb einer Minute einen Turm bauen, wer es schaffte bekam einen USB-Stick.
Es war eine gelungene Veranstaltung mit über 1000 Schülern und vielleicht hat sich der ein oder andere Schüler für eine Schreinerausbildung entschieden.

Bilder